Wie werde ich Spielleiter?

Um Spielleiter zu werden, braucht man das Orkprogramm. Dies gibt es als Shareware- und als Vollversion. Die Sharewareversion ist umsonst, die Vollversion kostet 50 Euro.

Hinweise und Lizenzbedingungen

Allgemeine Hinweise zum Programm

Hardwareanforderungen: PC mit Windows 95 b, Windows 98 oder besser; Windows NT 4 mit Servicepack 4 oder besser, möglichst viel Hauptspeicher (mit 32 MB läuft Ork unproblematisch; ob es mit weniger geht, habe ich nicht getestet). Grafik: Mindestens 640x480 mit 256 Farben. Soundkarte: Keine Anforderungen.

Wie jedes gute Windows-Programm hat Ork eine Hilfedatei ORK.HLP, die sich wie ein Lehrbuch lesen läßt, wenn man das Inhaltsverzeichnis durchgeht. Dazu geht man am besten so vor:

1. Richte ein Ork-Verzeichnis ein (z. B.: C:\ORK).

2. Packe die Archivdatei(en), die die Shareware-Version von Ork enthält, aus.

3. Klicke doppelt auf "ORK.EXE", zum Beispiel aus dem Explorer.

4. Drücke F1 und klicke auf "Inhalt".

5. Weitere Erläuterungen gibt die Dokumentation, die auch aus dem Hauptfenster heraus erzeugt werden kann. Dazu wählt man den Punkt "Dokumentation" und dann beispielsweise "Kommandos" oder "GM-Kommandos".

Falls jemand eine Partie mit einer registrierten Version leiten möchte, kann er sie, wenn sie unter "regulären" Bedingungen stattfindet (wenigstens 10 Spieler, normaler Datensatz), bei mir anmelden und sich eine offizielle Partienummer geben lassen. Das hat den Vorteil, daß sie in meiner Bestenliste aufgenommen und damit die Zeiten überdauern wird...

Lizenzbedingungen:

1. Die Sharewareversion enthält unter anderem folgende Features nicht, die die Vollversion enthält:

ZK-Befehl
DS-Befehl
HK-Befehl
VM-Befehl
XR-Befehl
BB-Befehl
TP-Befehl
AZ-Befehl
3. Parameter für den RP-Befehl
4. Parameter für den XP-Befehl
Kohlrabi
Magische Ringe und alle Folgen davon
Karren
Labyrinth
Boostkarawanen
Agenten (Dauerspione)
Schnelle Seebewegung ("Quicksee")
D-Produkte
Goldbörsen
Sulfur-Tao, den Weg des Schwefels

Die Sharewareversion enthält allerdings bereits Helden, Monster und Schätze.

Fragen, was das für Features sind, sind zwecklos. Die Features werden aktiviert, sobald das Spiel registriert ist (d. h. einen gültigen Registrierungsschlüssel findet).

2. Die Sharewareversion kann keine Ausdrucke für Spieler mit einer Spielernummer größer als 8 produzieren. Mit anderen Worten: Man kann nur maximal mit acht menschlichen Spielern spielen, und diese müssen die ersten acht Spielernummern erhalten.

3. Die Sharewareversion kann beliebig weiterverbreitet werden, solange alle Dateien, die Bestandteil der Archivdateien sind, in der weiterverbreiteten Version enthalten bleiben.

4. Für alle Versionen gilt: Wenn jemand Partien mit anderen veranstalten möchte und diese nicht per Post durchführt, darf er keine Zuggebühren verlangen. Abweichend davon darf er einen Euro plus Porto verlangen, wenn die Ausdrucke mit der Deutschen Bundespost - Postdienst - verschickt werden. Falls höhere Zuggebühren festgelegt werden, möchte ich was davon abbekommen: also bitte mit mir vorher über meinen Anteil reden!

5. Die Registrierung der Sharewareversion erfolgt dadurch, daß man mir 50 Euro schickt (die Registrierungsgebühr) und ich dafür eine Datei mit einem Registrierungsschlüssel übersende. Diese Datei muß ORK.REG heißen und sich in dem gleichen Verzeichnis wie die Datei ORK.EXE befinden, damit das Programm erkennt, daß es sich um eine registrierte Version handelt.

6. Die Registrierung ist für alle zukünftigen Versionen von Ork gültig. Es besteht kein Anspruch darauf, daß Updates direkt zugestellt werden; sie werden in von mir ausgewählten Webseiten abgelegt.

7. Es gibt keinen Anspruch auf Fehlerbeseitigung, sobald man registriert ist, aber ich bemühe mich selbstverständlich, Fehlerhinweisen nachzugehen.

8. Der Registrierungsschlüssel (also die Datei ORK.REG) darf nicht weitergegeben werden. Alle anderen Dateien dürfen weitergegeben werden, wenn das komplett geschieht.

Bankverbindung: Konto 465 823 bei der Sparda-Bank Hamburg, BLZ 206 905 00. Kontoinhaberin: Sabine Naumann

Meine E-Mail-Adresse: khurrad@khurrad.de.

Zum Seitenanfang